Achtung: Javascript ist in Deinem Browser deaktiviert. Es kann sein, dass Du daher die Umfrage nicht abschließen werden kannst. Bitte überprüfe Deine Browser-Einstellungen.

Einsatz beim Mobile Reporting

Die Freienvertretung führt diese Befragung durch. Die Angaben sind anonym. Die Daten sollen u.a. dazu dienen, Einsatz und Umfang von Handy-Drehs im rbb zu ermitteln. Das Datenmaterial soll auch Diskussions-Grundlage für den von der Freienvertretung veranstalteten „Alternativen Zukunftstag“ am 12. November 2019 sein, wo es um den Einsatz neuer Produktionsmittel, sich ständig verändernde Arbeitsbedingungen und die Qualitätsdebatte im öffentlich rechtlichen Rundfunk gehen wird.
In dieser Umfrage sind 21 Fragen enthalten.
Dies ist eine anonyme Umfrage.

In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Dich gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt.

Wenn Du für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt hast, so kannst Du sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Du diese Umfrage abgeschlossen hast oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.

Als Mojo beim rbb
Ich arbeite für den rbb überwiegend als:
Ich arbeite als MoJo überwiegend in folgendem Bereich:
Typische Einsätze
Wie viele Einsätze als MoJo hattest du bisher?
Seit dem
Open the date time chooser
bis
Open the date time chooser
Können Einsätze abgelehnt werden?

Ist der Einsatz eigeninitiiert?

(selbst gewähltes oder in Absprache mit der Redaktion ausgewähltes MoJo-Thema)

Erfolgen die MoJo-Einsätze überwiegend tagesaktuell oder als Vorproduktion?

Sind die umgesetzten Themen MoJo-geeignet?

 (Auf einer Skala von 1 bis 5 bitte ankreuzen)

Geeignet
Warum (nicht?)
Arbeitsbedingungen
Hier möchten wir erfahren, unter welchen Voraussetzungen du als Mojo zum Einsatz kommst.
Schneidest du die Beiträge überwiegend selbst?
Kannst du die „übliche“ Arbeitszeit (8 Stunden)/Tag einhalten?
Ist die MoJo-Technik immer problemlos verfügbar und gewartet?
Wie wird der MoJo-Einsatz honoriert?
Kann das Drehmaterial im Ingest problemlos verarbeitet werden?
Kann das Drehmaterial am Schnittplatz problemlos bearbeitet werden?
Bewertung
Bist du mit der Qualität deiner MoJo-Beiträge zufrieden?
Zufrieden (1) oder unzufrieden (5)?

Wenn du mit der Qualität nicht zufrieden bist: was sind die Gründe dafür? Beurteilt die Redaktion das genauso? Wurden/werden alle Beiträge gesendet? Bitte erläutern:

Hast du andere Vorschläge für die Praxis und wie sähen die aus? Bitte erläutern:

Hast du weiteren Schulungsbedarf?
Möchtest du weiter als MoJo arbeiten?